kontakt@ferienwohnung-beim-rosengarten.de || 05957 - 1889

| Unser Service

Der Gast ist bei uns König, daher versuchen wir, Ihnen den Aufenthalt in unserem Idyll so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Dafür kann unser morgendlicher Brötchenservice sorgen, aber auch die Organisation von Ausflügen in die Umgebung, der Besuch eines Bauernhofs mit Ihren Kindern oder eine Fahrradtour sind nur einige unserer Vorschläge. Möglich ist es auch, vor der Anreise den Lebensmitteleinkauf von uns tätigen zu lassen, so dass bei Ihrer Ankunft der Kühlschrank bereits gefüllt ist (Unkostenerstattung). Getränke stehen auf Wunsch bei uns für Sie ebenfalls bereit und werden dann bei der Abreise bezahlt.

 

Einen besonderes Erlebnis bieten wir Ihnen mit einem Malkurs in unserem eigenen Atelier (weiteres Gebäude auf unserem Hof) an. Entdecken Sie Ihre kreative Ader und lernen Sie mit Ölfarben auf Leinwand zu malen. Nähere Informationen erfahren Sie über unser Kontaktformular, per Email-Anfrage oder auch gerne telefonisch.

Sternfahrt ab/bis Ferienwohnung „Beim Rosengarten“

5 Radtouren & 1 Quartier

Interessante und abwechslungsreiche Radtouren am Fluß entlang, vorbei an Wiesen und Feldern und bezaubernden Landschaften. Das bietet Ihnen diese Sternfahrt im Hasetal. Und das Ganze nur von einem Quartier aus!

 

 

 

Anreisetermine

 

  • Jederzeit auf Anfrage, buchbar auf 2 Personen

 

 

1. Tag

Individuelle Anreise nach Lindern- zur Ferienwohnung „Beim Rosengarten“. Begrüßung und Wohnungseinweisung. Bei frühzeitiger Anreise können Sie das Umland zu Fuß oder Rad entdecken. Wieder in Ihrem Quartier erwarten wir Sie mit einer gedeckten Kaffeetafel.

 

2. Tag

Heute geht es auf einer Dörfertour über Lindern nach Lastrup. Nach einem stärkenden Mittagessen und einem Spaziergang im Dorfpark, wo Sie auf dem direkt am Teich angelegten Barfußpfad mit Ihren nackten Füßen die unterschiedlichen Untergründe testen radeln Sie weiter nach Löningen. Über Vinnen und Wieste endet Ihre erste Rundtour wieder beim Quartier (ca. 47 km).

 

3. Tag

Auf der heutigen „Boxenstopp-Tagestour“ führt Sie der Weg über Lindern nach Markhausen. Weiterfahrt über Mittelsten Thüle entlang der Thülsfelder Talsperre. Nachdem Sie das Waldgebiet „Dwergter Sand“ passiert haben, wird Ihnen in Dwergte Kaffee & Kuchen serviert. Weiterfahrt über Molbergen, Ermke und Liener (ca. 60 km).

 

4. Tag

Mit Ihrer „Kunst-und-Kultur-Tour“ machen Sie einen Ausflug nach Löningen. Hier finden Sie u. a. die größte pfeilerlose Saalkirche Deutschlands sowie das Kunstwerk „Mann mit Schaf“ vom örtlichen Künstler Peter Rüwe. Der Fluss Hase führt weiter vorbei an Kunstwerken aus dem Projekt „Kunst am Fluss“ bis nach Herzlake, wo Sie Ihre heutige Verpflegungsleistung erhalten. Von hier aus radeln Sie auf dem Hasetaler Radwegenetz über Lähden und Ahmsen nach Werlte. Nach dem Besuch des Bibelgartens erfolgt die Rückfahrt zur Unterkunft. (ca. 62 km)

 

5. Tag

Am letzten Tag genießen Sie nochmal den Anblick des Hasetals: Auf der „kleinen Entdeckungstour“: Von Werlte aus fahren Sie weiter in das „Dorf der 1 000 Eichen“: Vrees. Bevor Sie über Liener zurück zum Quartier fahren und Ihre Abreise näher rückt, können Sie sich in Lindern bei einem Mittagessen nochmal verwöhnen lassen. Mit vielen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. (ca. 30 km).

 

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte direkt an.

Ihre Familie Einhaus